© Team-Delta 2016

Wolf-Dieter Holz  Impressum |

Zum Forum outdoorwelten

Geschichte

In Mitteleuropa - und damit auch in der unmittelbaren Nachbarschaft - gibt es jede Menge geschichtsträchtiger Orte. An den meisten davon gehen wir achtlos vorbei, die wenigen allgemein bekannten werden beachtet. Das finde ich ungerecht.


Auch Polen macht da keine Ausnahme. Viele Objekte einer sehr wechselvollen Geschichte warten am Wegesrand - oder auch etwas weiter entfernt.


Oberflächlich betrachtet sind das Kleinigkeiten in der Weltgeschichte. Interessiert wirklich jemanden, welcher Einsiedler in den damalig deutschen schlesischen Bergen eine Kapelle errichtet und in der Einsamkeit gelebt hat? Ja - mich! Geschichte setzt sich nicht nur aus dem Kölner Dom zusammen. Ich finde die Geschichte einer kleinen Kapelle im Nirgendwo mindestens genau so interessant. Und so wichtig wie erhaltenswert und überlieferungswürdig.


Bitte folgt mir - an die vergessenen Orte der polnischen Geschichte… Und in dem Zusammenhang: Nur selbst besuchen schafft einen authentischen Eindruck!

Die Kapelle (PL)